Theresa und Daniel – Eine wunderschöne emotionale Hochzeit auf Gut Bardenhagen

Schon bei unserem ersten Treffen hatten wir eine Menge Spaß.

Nachdem wir alle vier dem Tag entgegengefiebert haben und auf schönes Wetter gehofft haben, ging es dann mit herrlichem Sonnenschein los, so dass der Freien Trauung auf dem wunderschönen Gut Bardenhagen nichts mehr im Wege stand.

Zuvor haben wir Theresa noch zu Hause besucht, wo ein lustiges Mädels Getting Ready stattfand. Zum Glück kamen auch die Brautschuhe noch rechtzeitig am Vormittag an, so dass Theresas Outfit einfach perfekt war. 

Zur gleichen Zeit wurde Daniel nur wenige Straßen weiter im Hause seines Freundes empfangen. Trotz ausgelassener Stimmung im Kreise seiner best Buddy´s war ihm seine Aufregung sichtlich anzumerken. Als Überraschung hatte ihm Theresa einen Brief und ein kleines Päckchen zukommen lassen. Seine Liebste hatte für ihn eine wunderschöne Armbanduhr ausgesucht.

Während sich die Hochzeitsgesellschaft im Autokorso auf dem Weg zum Gut Bardenhagen machte, wurde Theresa von ihrem Papa abgeholt. Es ist wirklich ein sehr berührender Moment, wenn der Papa seine „Kleine“ das erste Mal im Brautkleid sieht.

Der „Papa-First-Look“ gehört auf jeden Fall mit zu den emotionalsten Highlights an einem Hochzeitstag. Genauso emotional ging es auch weiter, als die Braut unter begeisternden Blicken der Hochzeitsgesellschaft in Daniels Hände übergeben wurde. Ein schönes Geschenk, das sich das Hochzeitspaar machen kann, ist außerdem sich wie die Beiden ein Ehegelöbnis vorzutragen.  

Nach der Freien Trauung wurden Theresa und Daniel vom Schützenverein überrascht, die für sie gleich die erste „schwere“ Aufgabe als Ehepaar vorbereitet hatten. Das Baumstamm-sägen ist ein bekannter Brauch, bei dem die Beiden wirklich Durchhaltevermögen bewiesen haben 😉 

Anschließend wartete schon der von „Tortenfein“ sehr stilvoll gestaltete Sweet-Table mit einer sehr leckeren Hochzeitstorte auf die Gesellschaft.

Die Stimmung war ausgelassen und die Herzlichkeit, mit der wir als Hochzeitsfotografen aufgenommen wurden, zeigte sich auch darin, dass der Brautvater Nicole aufforderte sich einen Löffel zu nehmen und sein erstes Tortenstück auf seinem Teller mit ihr teilte … woher er wusste dass sie eine Naschkatze ist??? Es war ein wirklich witziges Bild, als noch Theresas Mutter dazukam und alle drei von einem Teller löffelten :)))

Für das Paarshooting haben wir die Zeit genutzt, in der die Gäste mit den süßen Leckereien beschäftigt waren. Das ist übrigens auch ein Tipp, den wir unseren Hochzeitspaaren geben. So sind eure Gäste gut versorgt und ihr könnt das Paarshooting einfach entspannt genießen 🙂

Liebe Theresa, lieber Daniel, es war wirklich ein wundervoller Tag mit euch und wir freuen uns sehr, dass wir daran Anteil haben durften. Wir wünschen euch alles Liebe und dass all eure Wünsche in Erfüllung gehen. Wir sehen uns im Herbst für ein After Wedding Shooting auf Mallorca.

COMMENTS